Wer ich bin und was mich ausmacht:

Mein Name ist Astrid Pintzinger, ich bin 36 Jahre alt und Mama von 2 Mädels. Es ist mir ist eine Herzensangelegenheit, Eltern und ihre Kinder in ihren Bedürfnissen zu begleiten und herauszufinden, wo die individuellen Stärken und Fähigkeiten der einzelnen Familienmitglieder liegen.

Aus beruflicher und persönlicher Erfahrung habe ich mir ein gutes Rüstzeug an Methoden und Techniken angeeignet, um den Herausforderungen und Fragestellungen optimal zu begegnen.

 

Als Klinische und Gesundheitspsychologin habe ich vor allem einen psychologischen Zugang zum Aufbau einer sicheren Eltern-Kind-Bindung. Hierbei stehe ich anderen Eltern bei Fragen und Schwierigkeiten in Bezug auf den Aufbau einer guten Bindung zur Seite. Mir ist es ein Anliegen, Eltern in Bezug auf die kindliche Entwicklung umfassend aufzuklären, Mythen zu beseitigen und eigene Kompetenzen und das Vertrauen in eigene Fähigkeiten zu stärken.

 

In meinen 2 Schwangerschaften habe ich mich mit selbstbestimmter Geburt und den Aufbau einer sicheren Bindung zum Baby auseinandergesetzt und möchte nun als zertifizierte Hypnobirthing-Kursleiterin diese wertvollen Inhalte an andere werdende Mamas und Papas weitergeben.

Die Bindung wird bereits in der Schwangerschaft aufgebaut. Und zwar zwischen Papa, Mama und Baby. Deswegen finde ich den Ansatz im Hypnobirthing-Konzept so wertvoll, sich als Paar gleich von Beginn an dieser Liebe zum Baby hinzugeben und eines zu werden mit ihm, es zu spüren und zu fühlen.

 

Meine Kinder habe ich seit ihrer Geburt gern und viel im Tuch oder in der Tragehilfe getragen und dadurch viel Neues und Wissenswertes dazugelernt - vor allem in Bezug auf mich und meine Töchter. Durch die direkte Kommunikation beim Tragen habe ich die Bedürfnisse meiner Töchter schneller wahrnehmen und zu deren Befriedigung beitragen können. Ich habe vor allem auch die praktischen Vorteile im Haushalt und beim Einkaufen genossen und konnte mit meinen Töchtern beim Kangatraining sportlich aktiv sein.

 

Des Weiteren bin ich Babymassagekursleiterin, da ich die Berührungen bei einer Massage als ebenso "verbindend" erachte und die gegenseitige Zuwendung und Aufmerksamkeit schon Bausteine für eine gute Kommunikation darstellen.

 

Durch meine kleine Tochter durfte ich erfahren, wie wertvoll die eigene Körperwahrnehmung ist und wie wichtig verschiedene Arten von Sinneserfahrungen sind. Durch ihre Entwicklungsverzögerung sind wir frühzeitig in Kontakt mit sensorischer Integration gekommen. Die Inhalte und Zusammenhänge interessieren mich in großem Maße, weswegen ich Fortbildungen zu diesem Thema besucht habe und dieses Wissen nun in meinen Sinnesspielgruppen an andere Eltern weitergeben möchte.

 

 

Aus- und Fortbildung:

  • Studium der Psychologie an der Uni Wien
  • Klinische und Gesundheitspsychologin
  • Wir2 Bindungstrainerin
  • Ausbildung in Österreichischer Gebärdensprache
  • Trageberaterin der Die Trageschule® - Österreich und Schweiz
  • Fortbildung zum Thema Tragen von Frühchen und von Zwillingen
  • Ausbildung zu Bindeweisen für Schwangere nach FTZB
  • Babymassage-Kursleiterin
  • zertifizierte HypnoBirthing®-Kursleiterin (HypnoBirthing Gesellschaft Europa) 
  • Fortbildungen zu den Themen Sensorische Integration, emotionelle erste Hilfe und bedürfnisorientierte Elternschaft

 

Portrait von Frau mit langen dunkelbraunen Haaren Mag. Astrid Pintzinger

Anrufen

E-Mail

Anfahrt